Skip to main content

Krankheiten beim Menschen durch Mücken

Mücken sind verantwortlich für die Verbreitung einer großen Zahl schwerer Krankheiten.

Als erstes sind hier Malaria, Gelbfieber, Denguefieber und Erkrankungen durch den West-Nile-Virus zu nennen.

In den nächsten Jahren ist mit einer deutlichen Zunahme dieser Erkrankungen zu rechnen. Bedingt durch den Klimawandel erschließen sich verschiedene Mückenarten immer neue Lebensgebiete. Mit ihnen kommen auch die von ihnen verbreiteten Krankheiten nach Mitteleuropa, die es dort bisher nicht oder nur in zu vernachlässigenden Größenordnungen gegeben hat.

Keine Produkte gefunden.

Die asiatische Tigermücke hat schon vor einiger Zeit Ihren Siegeszug um die Welt angetreten. Von Südostasien ausgehend ist Sie inzwischen schon in Amerika, Afrika und Südeuropa angekommen. Ihr Auftauchen in Nordeuropa ist nur noch eine Frage der Zeit. Sollten uns bei der Recherche Fehler unterlaufen sein, so bitten wir um Nachricht.